Was ist Tag Management?

Mit einem Tag Management System können Sie Tags wie das Facebook Pixel oder Google Analytics Tags verwalten, ohne in den Code der Webseite einzugreifen. Ein Tag Management System bietet eine einfache Möglichkeit, Pixel und Tags hinzuzufügen, zu bearbeiten oder zu entfernen.

Verstehen von Tag Management: Ein entscheidender Bestandteil der digitalen Welt

Im heutigen, schnelllebigen digitalen Zeitalter sind Daten das Rückgrat effektiver Marketingkampagnen geworden. Jeder Klick, jeder Seitenaufruf und jede Interaktion sind entscheidende Datenpunkte, die sich Brands für ihre Strategien zunutze machen. Das Herzstück der Datenerfassung sind «Tags». Dabei handelt es sich um winzige Code-Schnipsel, die in Webseiten eingebettet sind und Nutzerinteraktionen erfassen.

Durch die übersichtliche Verwaltung der Tags wird sichergestellt, dass die Datenerfassung nahtlos, genau und effizient erfolgt. Tag Management Systeme bieten Werbetreibenden die Tools, die sie für die Verwaltung der Tags benötigen, ohne sich in die technischen Details des Codes zu vertiefen. Der Google Tag Manager (GTM) wird oft als Beispiel angeführt, vor allem wegen seiner weiten Verbreitung, der einfachen Nutzung und der Einführung des Server-Side GTM.

Es ist jedoch hervorzuheben, dass GTM in diesem Bereich keine Monopolstellung einnimmt. Andere robuste Plattformen wie Tealium und JENTIS sind ebenfalls auf dem Vormarsch. Jede dieser Plattformen bringt einzigartige Funktionen und Vorteile mit sich und bietet somit vielfältige Optionen für Unternehmen unterschiedlicher Grösse und Bedürfnisse.

 

Vorteile von Tag-Management-Systemen

  1. Geschwindigkeit und Effizienz: Vorbei sind die Zeiten, in denen Marketingteams bei jeder kleinen Änderung auf die Hilfe des IT-Teams angewiesen waren. Tools wie GTM haben den Prozess demokratisiert. Mit nur wenigen Klicks können Tags eingebettet, geändert oder entfernt werden, wodurch sichergestellt wird, dass Kampagnen ohne unnötige Verzögerungen gestartet werden.
  2. Optimale Performance: Ein TMS hilft nicht nur beim effizienten Laden von Tags, sondern stellt auch sicher, dass die Performance der Webseite nicht beeinträchtigt wird. Langsam ladende Tags können sich nachteilig auswirken und dazu führen, dass potenzielle Webseiten-Besucher:innen abspringen. Ein gut gewartetes TMS beugt solchen Problemen vor.
  3. Datengenauigkeit: Manuelle Code-Eingaben sind anfällig für menschliche Fehler. Ein falsch gesetztes Komma oder ein vergessenes Semikolon kann Daten unbrauchbar machen. Mit TMS-Plattformen werden solche Risiken minimiert, was zu einer saubereren, präziseren Datenerfassung führt.
  4. Mehr Sicherheit: In einer Zeit, in der Datenschutzverletzungen immer häufiger vorkommen, ist die Sicherheit einer Webseite und der Nutzerdaten von grösster Bedeutung. Moderne TMS-Plattformen sind mit robusten Sicherheitsmassnahmen ausgestattet, die dafür sorgen, dass nur validierte und genehmigte Tags ausgeführt werden, um potenzielle Schwachstellen zu vermeiden.

Eine neue Web-Analyse-Software für den ZVV

Wir haben mehrere Web-Analyse-Tools evaluiert, um die am besten geeignete Software für die vom ZVV definierten Anforderungen zu finden.

Weiterlesen

E-Commerce-Tracking für Crowdhouse

Für Crowdhouse haben wir ein verbessertes E-Commerce-Tracking eingerichtet, um die gesamte User Journey zu analysieren.

Weiterlesen

Enhanced E-Commerce-Tracking für u-blox

Für den Chiphersteller u-blox haben wir ein erweitertes E-Commerce-Tracking implementiert, um die volle Customer Journey zu analysieren.

Weiterlesen